© Savue Beauty

Was ich euch viel zu lange vorenthalten habe, ist mein Besuch im Showroom von SAVUE Beauty in Berlin. Der Onlineshop für luxuriöse Naturkosmetik-Nischenlabels, den es seit April 2016 gibt, wird von den Inhaberinnen Swantje und Annika van Uehm geführt. An den harten Aufnahmekriterien sind schon einige Marken gescheitert, denn hier kommt man nur ins Shop-Sortiment, wenn die Inci-Liste wirklich clean ist. Dafür lassen sich die beiden sogar manchmal die Laborpapiere zukommen, bevor sie ihre Entscheidung treffen. Das Ziel: Der Kunde soll blind einkaufen können, ohne sich mit kryptischen Inhaltsstoffen auseinander setzen zu müssen. Es gibt zwar kein Ladengeschäft, wer aber trotzdem mal die Produkte vorab sehen möchte, kann einen Termin vereinbaren und dann in Friedrichshain im Showroom vorbeischauen. Das habe ich gemacht. Swantje und Annika haben mich total herzlich empfangen und Swantje hat mir auch direkt ein paar Fragen beantwortet.

Wie kam es zur Gründung von Savue Beauty?

Annika und ich hatten beide schon immer einen Naturkosmetik-Faible. Ich habe vor der Gründung auch als Produkt und Brand-Managerin im Naturkosmetikbereich gearbeitet, hatte aber immer das Gefühl, dass da noch mehr gehen kann. Also haben wir zuerst neue Marken importiert, für uns privat. Wir mussten immer zum Zoll rennen und die Bestellungen abholen. Das fanden wir ganz schön kompliziert. Dann haben wir uns dazu entschieden, dass wir unsere Lieblingsmarken wie Mukti Organics mit einem Onlineshop ganz vielen Menschen zugänglich machen wollen. Während eines Spaziergangs auf einer Hochzeit haben wir dann endgültig den Entschluss gefasst zu gründen. Nach einem Jahr Arbeit haben wir dann die Zusage von der Bank bekommen und unsere Jobs gekündigt.

Warum verlasst ihr euch bei der Auswahl eurer Produkte nicht auf Siegel?

Siegel helfen Konsumenten sich im Beauty- Dschungel zurecht zu finden. Gerade wenn man von konventioneller Kosmetik auf Naturkosmetik umsteigen möchte, sind Siegel hilfreich. Wenn man ganz sicher gehen möchte, was in seinem Produkt enthalten ist, sollte man sich aber mit den Kriterien der einzelnen Siegel beschäftigen. Denn was bei dem einem Siegel „erlaubt“ ist, muss nicht unmittelbar bei dem anderen Siegel erlaubt sein. Der Begriff Naturkosmetik ist bisher nicht geschützt und dementsprechend dehnbar. Daher haben wir uns entschieden, bei der Auswahl in unserem Onlineshop nicht nur Produkte mit Siegeln aufzunehmen, sondern nach unseren Kriterien zu entscheiden, was wir unseren Kunden anbieten. Wenn Kunden Fragen haben, oder ihre Pflege-Routine umstellen möchten, können Sie sehr gerne auf uns zukommen. Wir stellen mit ihnen eine individuelle Pflege zusammen.

Welche Inhaltsstoffe dürfen bei euch auf keinen Fall enthalten sein?

Parfüm-, Duft- und Farbstoffe, Silikone, Phtalate, PEGs, Aluminiumchlorhydrat, Erdölprodukte, Mineralöle und Parabene. Auf tierische Inhaltsstoffe verzichten wir zum Großteil. Allerdings machen wir auch Ausnahmen wie z.B. bei Bienenwachs.

 

Swantje van Uehm, ©PR

“Wir sind überzeugt, dass sich Schönheit in Liebe und Achtsamkeit mit unserer Seele, unserem Körper und der Natur spiegelt. Wir glauben an verantwortungsvollen Luxus, an Beautyprodukte, die sich gut anfühlen und natürlich wirken.”
Swantje & Annika van Uehm

Heute habt ihr einen Onlineshop, einen Vertrieb und mit NUI und Ileur sogar zwei Eigenmarken.

Ja genau. Mit NUI haben wir unsere eigene dekorative Naturkosmetiklinie gelauncht. Wir vermissten vegane Produkte mit einem  Packaging nach unserem Geschmack. Einen knallroten, veganen Lippenstift ohne synthetische Inhaltsstoffe, der mir gefiel, gab es bis dato noch nicht. NUI entspricht genau unseren Vorstellungen und ist zu 100 Prozent ein natürliches, veganes, glutenfreies und stylisches Make-up. Die Texturen und Inhaltsstoffe kommen ganz ohne die Ausbeutung von Tieren aus.

Kannst du mir mehr zu Ileur verraten?

Mit Ileur haben wir ein luxuriöses und veganes Hyaluron-Produkt mit nur sieben Inhaltsstoffen entwickelt, das viel Feuchtigkeit spendet, gleichzeitig entzündungshemmend und antioxidativ wirkt und das ohne die Haut auszutrocknen oder die Poren zu verstopfen. Eineinhalb Jahre habe ich mit unserem Labor an der Entwicklung gearbeitet. Produziert wird in Deutschland. Wir bekommen viel positives Feedback, auch von Menschen mit sehr empfindlicher Haut.

Enthalten sind: niedermolekulare Hyaluronsäure, die sich im Vergleich zu hochmolekularer nicht nur auf die Haut legt, sondern auch in sie eindringt. Außerdem ist Braunalge enthalten. Sie hinterlässt einen angenehmen Feuchtigkeitsfilm auf der Haut und schützt zudem vor Ausdünstung (Frost und Hitze). Gold wirkt hautglättend und -straffend. Die konzentrierte Pflegekraft von Schwefel (MSM), Mangosteen und Silber schützt die Haut vor freien Radikalen (antioxidativ) und wirkt intensiv entzündungsreduzierend gegen unreine Haut.

Vielen Dank an Swantje für das Interview! Ich bin gespannt, mit welchen Produkten uns SAVUE Beauty 2018 überraschen wird.

Follow:
An den harten Aufnahmekriterien sind schon einige Marken gescheitert, denn ins Sortiment von SAVUE Beauty kommt man nur, wenn die Inci-Liste wirklich clean ist.